CORUM Origin
investiert in Immobilien in der Eurozone. Der Fonds wurde zum besten diversifizierten Immobilienfonds der Jahre 2017, 2018 und 2019 ausgezeichnet (Le Particulier).
256 Mieter
Die Einnahmen der Investoren von CORUM Origin stammen aus Mieten, die von verschiedenen gewerblichen Mietern gezahlt werden
141 Immobilien
Die Investoren von CORUM Origin verfügen über ein breit gestreutes Immobilienportfolio: Büros, Hotels, Geschäftslokale usw.
97,9%
Die interne Immobilienverwaltung ermöglicht es uns, eine finanzielle Auslastungsquote von 97,9% zu erreichen
7,8 Jahre
Die durchschnittliche Dauer, für die sich die Mieter zur Zahlung ihrer Miete verpflichtet haben, beträgt 7,8 Jahre

Die Investitionen von CORUM Origin im Laufe des Quartals sind keine zuverlässigen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung.

Mit dem Erwerb von CORUM Origin Anteilen tätigen Sie eine Investition in Immobilien. Wie bei allen Immobilienanlagen handelt es sich um eine langfristige Investition mit beschränkter Liquidität. Es besteht das Risiko des Kapitalverlusts. Die Erträge sind nicht garantiert und ihre Höhe richtet sich nach der Entwicklung des Immobilienmarktes. Wir empfehlen Ihnen eine Anlagedauer von mindestens zehn Jahren. Die Verwaltungsgesellschaft garantiert keinen Weiterverkauf der Anteile. Wir weisen darauf hin, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung ist. Sie müssen vor jeder Anlage prüfen, ob diese Ihrer Vermögenssituation entspricht.