* Unter der Annahme einer jährlichen Rendite von 5% abzüglich der Gebühren für CORUM XL und dem Performance-Ziel von 5% (nicht garantiert). Für jede monatliche Zahlung wurde eine 5-monatige Wartezeit berücksichtigt. Ein Teil der Steuer wird bereits im Fonds abgezogen. Je nach den internationalen Steuerabkommen zwischen Österreich und diesen Ländern kann in Österreich ein zusätzlicher Betrag geltend gemacht werden. Es gibt keine Doppelbesteuerung.

Vorteile der Wiederveranlagung von Dividenden

picto
Sie erhöhen Ihre Investition automatisch und ohne finanziellen Aufwand.

picto
Nachdem Sie sich einmalig für die Wiederveranlagung Ihrer Dividenden angemeldet haben, müssen Sie in den darauffolgenden Monaten keine administrativen Formalitäten mehr erledigen.

picto
Sie beschleuinigen das Wachstum Ihrer Investition, denn reinvestierte Dividenden führen wiederum zu Dividenden, die ebenfalls reinvestiert werden können usw.

picto
Sie können die Wiederveranlagung Ihrer Dividenden jederzeit ohne Verzögerung und kostenlos anpassen oder aussetzen.

Nachteile der Wiederveranlagung von Dividenden

icon Sie müssen zumindest einen vollen Anteil an CORUM Origin oder CORUM XL halten.

icon Ihre Dividenden sind auch wenn sie wiederveranlagt werden weiterhin steuerpflichtig,

icon Ihre reinvestierten Dividenden unterliegen einer 5-monatigen Wartezeit.

icon Ihre Reinvestitionen unterliegen den gleichen Risiken wie der eigentliche Kauf von Anteilen in CORUM.