Die bisherige Performance von CORUM ist keine Garantie für die zukünftige Performance.

Die Wertentwicklung in Zahlen

Zur Bewertung der Wertentwicklung von CORUM sind mehrere Kriterien zu berücksichtigen. Erstens jene Kriterien welche die Immobilien betreffen: Der Wert eines Immobilienbestands beruht auf der Qualität der Immobilien, aber auch auf derjenigen der Mieter und der von ihnen gezahlten Mieten. CORUM bietet ihren Mietern Leistungen von hoher Qualität, da die Gesellschaft selbst die Immobilien und die Beziehungen zu den Mietern verwaltet. Zweitens die finanziellen Kriterien: Also jene Kennzahlen, die sich aus den Kriterien der Immobilien ergeben. Im Jahr 2017 betrug die Dividendenrendite(1) von CORUM 6,45 % . CORUM erreichte damit den ersten Platz in dieser Kategorie in Frankreich(2).

Schlüsselindikatoren

 

Bei CORUM handelt es sich um eine Immobilienanlage. Wir empfehlen daher eine Mindestanlagedauer von acht Jahren. Wie alle Immobilienanlagen ist auch CORUM mit beschränkter Liquidität, das Kapital ist nicht garantiert und die Anlageerträge können sowohl nach unten als auch nach oben schwanken. Selbstverständlich ist die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.


Weitere Informationen

Die bisherige Performance von CORUM ist keine Garantie für die zukünftige Performance.


Appelez nous 01 53 75 17 56

 

01 205 107 3131
Wir sind Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr für Sie da


 

(1) Die Dividendenrendite definiert als Bruttodividende vor Abzügen, ausgeschüttet für das Jahr N, dividiert durch den durchschnittlichen Kaufpreis eines Anteils im Jahr N. Durch diese Kennzahl kann die finanzielle Leistung des Fonds für das Jahr gemessen werden. 
(2) IEIF-Rangliste der SCPI mit variablem Kapital und Kapitalerhöhung.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung