Die von CORUM Origin getätigten Investitionen sind kein zuverlässiger Indikator für die zukünftigeWertentwicklung.

IMMOBILIENBESTAND

Büro

Vimercate - Italien

Diese Büroflächen von mehr als 8.000 m2 sind im Business Center „Energy Park“, 20 km von Mailand (Italien) entfernt, gelegen. Energy Park ist ein über 60.000 m2 großer Wissenschaftspark, in dem Unternehmen wie Nokia, SAP und Stanley Black & Decker über Standorte verfügen. Der Park hat hohes Entwicklungspotenzial: Seine Fläche wird sich in den nächsten Jahren verdoppeln. Die Büros wurden mit dem Ziel der nachhaltigen Entwicklung gebaut und streben Umweltlabels wie LEED („Leadership in Energy and Environmental Design“) Platinum, die höchste Stufe der Umweltzertifizierung, an. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 2016 und ist an fünf Mieter vermietet. Der Anschaffungspreis beträgt 17,58 Mio. Euro, einschließlich Maklergebühren und Steuern, mit einer Anfangsrendite von 7,51 %. Die Mieter haben sich zur Zahlung der Miete während der nächsten sieben Jahre verpflichtet.

Mieter Ecolab/Plantronics/EagleBurgmann/Micron Semiconductor/Würth Elektronik

Ecolab ist weltweit führend in den Bereichen Wasser-, Abwasser- und Energietechnologien und -dienstleistungen.

Das Unternehmen arbeitet mit mehr als 40 Branchen zusammen: darunter Foodservice, Lebensmittelverarbeitung, Hotelindustrie, Gesundheitswesen, Industrie sowie Öl- und Gasmärkte in mehr als 170 Ländern.

Ihre Aufgabe ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, eine saubere und sichere Umwelt zu erhalten und ihre Ziele einer nachhaltigen Entwicklung zu erreichen.

Im Jahr 2016 half Ecolab den Kunden dabei:

161 Milliarden Gallonen Wasser einzusparen.

52,4 Millionen Pfund Abfall zu entsorgen.

27% der weltweiten Lebensmittelsicherheit in der Industrie zu gewährleisten.

45 Milliarden Mahlzeiten in Restaurants servieren zu können.

42% der weltweit verarbeiteten Milch hygienisch herzustellen.

 

Plantronics, Inc. ist ein amerikanisches Unternehmen, das 1961 von Keith Larkin und Courtney Graham gegründet wurde und sich der Entwicklung und Herstellung von speziellen elektronischen Produkten für die Luftfahrtindustrie widmet.

1962 gründete Plantronics eine Abteilung für das Raumfahrtprogramm: SPENCOM (SPace ENvironmental COMmunications). Damit wurde Plantronics zu einem der ersten unabhängigen Hersteller, der auf der Lieferantenliste der NASA stand.

Heute gilt Plantronics als weltweit führend auf dem Gebiet der leichten Headsets für die Telekommunikation. Das Unternehmen bietet auch Headsets für Privatpersonen und Unternehmen, einschließlich Online-Spieler an.

Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 3.000 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in 19 Ländern mit Hauptstandorten in Mexiko, Tennessee, England und den Niederlanden.

 

EagleBurgmann, ist ein Unternehmen, das vom Verband der deutschen Freudenberg-Gruppe und der japanischen Eagle Industry Group gegründet wurde. Das Unternehmen ist führend auf dem internationalen Markt für industrielle Dichtungstechnik. Die Produkte werden überall dort eingesetzt, wo es auf Sicherheit und Zuverlässigkeit ankommt: in der Öl- und Gasindustrie, in der Raffinerietechnik, in der Petrochemie, in der Chemie und Pharmazie, in der Lebensmittelverarbeitung, in der Energie- und Wasserwirtschaft, im Bergbau, in der Zellstoff- und Papierindustrie und in der Luftfahrt. Täglich tragen mehr als 6.000 Mitarbeiter in mehr als 60 Tochtergesellschaften mit ihren Ideen, Lösungen und ihrem Engagement dazu bei, dass sich Kunden auf der ganzen Welt auf EagleBUrgmann-Dichtungen verlassen können.

Mit mehr als 45.000 Kunden weltweit erwirtschaftete man 2016 einen Umsatz von fast 780 Millionen Euro.

 

Micron Semiconductor Italia Srl ist eine Tochtergesellschaft von Micron Technology, Inc., dem weltweit führenden Hersteller von Computerdatenspeicherlösungen.

Seit mehr als 35 Jahren spielt das Unternehmen eine Schlüsselrolle bei den wichtigsten technologischen Fortschritten der Welt und bietet optimale Speichersysteme für eine Vielzahl von Anwendungen, darunter künstliche Intelligenz, automatisches Lernen und autonome Fahrzeuge.

Mit fast 34.000 Mitarbeitern in 17 Ländern erwirtschaftete das Unternehmen 2016 einen Umsatz von fast 12 Millionen Euro.

 

Würth Elektronik Italia Srl wurde 2001 gegründet. Das Unternehmen ist auf den Vertrieb von Leiterplatten, Photovoltaikkomponenten und elektromechanischen Komponenten spezialisiert.

Würth Elektronik ist mit 16 Produktionsstätten weltweit einer der größten Leiterplattenhersteller in Deutschland und Entwicklungspartner vieler Nutzfahrzeughersteller.

Die Würth Elektronik Gruppe mit Hauptsitz in Niedernhall, Deutschland, beschäftigt weltweit fast 8.000 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von 785 Millionen Euro.

Art

Büros

Preis einschließlich Maklergebühren und Steuern*

17,58Mio. EUR

Rendite**

7,51% einschließlich Maklergebühren und Steuern*


Merkmale

Erworben am 06.12.2017

Kaufpreis: 17,58 Mio. EUR

Anfangsrendite: 7,51 % einschließlich Maklergebühren und Steuern

Sektor: Büro

Fläche: 8.120 m2

Mieter: Micron Technology, Ecolab, Plantronics,

EagleBurgmann, Würth Elektronik Italia Srl

Verbleibende Laufzeit des Mietvertrags: 6,6 Jahre