Indem Sie CORUM-Anteile kaufen, tätigen Sie eine Immobilienanlage: Es handelt sich dabei um eine langfristige Anlage mit beschränkter Liquidität, bei der Kapital und Erträge nicht garantiert sind.

Die Verwaltungsgesellschaft

Die Verwaltungsgesellschaft

CORUM wird von der 2011 gegründeten unabhängigen Verwaltungsgesellschaft CORUM Asset Management (AM) verwaltet. CORUM AM verwaltet einen Immobilienbestand im Wert von mehr als 1,8 Mrd. EUR in Form von drei Fonds: CORUM, CORUM XL und OPCI Medicis.
CORUM AM besteht aus einem Team von Experten unterschiedlicher Fachbereiche, deren Kenntnis Immobilienmärkte und Erfahrungen mit Unternehmen und der Realwirtschaft einen pragmatischen, innovativen und unabhängigen Ansatz für Immobilienanlagen ermöglichen. Es ist insbesondere dieser Unabhängigkeit zu verdanken, dass CORUM bisher immer das Ziel einer Dividendenrendite von 6 % (nicht garantiert) erreicht hat.

CORUM besitzt in mehreren europäischen Metropolen Büros und verfolgt mit seinen rund 65 Mitarbeitern die Philosophie, täglich stets das Beste für seine Kunden zu geben.