Indem Sie CORUM-Anteile kaufen, tätigen Sie eine Immobilienanlage: Es handelt sich dabei um eine langfristige Anlage mit beschränkter Liquidität, bei der Kapital und Erträge nicht garantiert sind.

ANLAGEGLOSSAR

ZEICHNUNGSGEBÜHREN

Jeder CORUM-Anteil enthält Zeichnungsgebühren, die den für Immobilien anfallenden Notariatskosten und Vermarktungskosten entsprechen. Diese sind grundsätzlich im Preis eines Anteils enthalten, so dass sie vom Ertrag bereits abgezogen sind.