Indem Sie CORUM-Anteile kaufen, tätigen Sie eine Immobilienanlage: Es handelt sich dabei um eine langfristige Anlage mit beschränkter Liquidität, bei der Kapital und Erträge nicht garantiert sind.

ANLAGEGLOSSAR

VERÄUSSERUNG

Ein Inhaber von CORUM-Anteilen kann seine Anteile vollständig oder teilweise veräußern, um das investierte Kapital zuzüglich des Kapitalertrags bzw. abzüglich des Verlusts zurückzuerhalten.