Die von CORUM getätigten Anlagen sind kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung

Erfahrungsberichte von Anlegern

Erfahrungsbericht von Stefan

Erfahrungsbericht von Stefan

Kapital aufbauen

« Bevor ich CORUM kennenlernte, dachte ich, dass Immobilienanlagen nichts für mich sind. Ich verfügte über wenig Erspartes und wenig Zeit, so dass ich mir nicht vorstellen konnte, eine Immobilie zu kaufen und danach einen Mieter zu finden um diese zu vermieten.
CORUM hat das jedoch möglich gemacht ... Der Kundenberater von CORUM hat mir erklärt, wie Investitionen getätigt werden und wie der Immobilienbestand verwaltet wird, um das Ziel einer Dividendenrendite von 6 % zu erreichen. Vor allem hat mich aber der niedrige Einstiegspreis überzeugt: 1.060 EUR! Außerdem kann ich die Höhe und die Häufigkeit meiner Anlage nach meinen persönlichen Bedürfnissen anpassen. Mit CORUM baue ich nicht nur ein Kapital auf, das sich im Einklang mit dem Immobilienmarkt entwickelt, sondern mir werden zusätzlich jedes Monat Erträge ausgezahlt. »

Bei CORUM handelt es sich um eine Immobilienanlage. Wir empfehlen daher eine Mindestanlagedauer von acht Jahren. Wie alle Immobilienanlagen ist auch CORUM mit beschränkter Liquidität, das Kapital ist nicht garantiert und die Anlageerträge können sowohl nach unten als auch nach oben schwanken. Selbstverständlich ist die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.