CORUM Origin
investiert in Immobilien in der Eurozone. Der Fonds wurde zum besten diversifizierten Immobilienfonds der Jahre 2017, 2018 und 2019 ausgezeichnet (Le Particulier).
Ein Performance-Ziel von 6%, das seit der Gründung 2012 jedes Jahr übertroffen wurde*
6,25%
Dividendenrendite im Jahr 2019*
Entspricht der jährlichen Bruttodividende, bezogen auf den durchschnittlichen Preis pro Anteil
5,65%
Interner Zinsfuß** über 5 Jahre
Misst die Rentabilität über einen Zeitraum von 5 Jahren. Er berücksichtigt die Entwicklung des Anteilswerts, der Zeichnungsgebühren und die über den Zeitraum ausgeschütteten Erträge
Wertentwicklung der Dividende

*Dividendenrendite: Bei der Dividendenrendite handelt es sich um die Bruttodividende, vor österreichischen und ausländischen Abgaben, ausgeschüttet für das Jahr N, dividiert durch den durchschnittlichen Kaufpreis eines Anteils im Jahr N (einschließlich außerordentlicher Abschlagsdividenden und Anteilen am ausgeschütteten Kapitalertrag von 0,20 % im Jahr 2019). Durch diese Kennzahl kann die finanzielle Leistung von CORUM Origin für das Jahr gemessen werden.

**Interner Zinsfuß: Misst die Rentabilität der Anlage während eines bestimmten Zeitraums. Er berücksichtigt die Entwicklung des Anteilswerts und die ausgeschütteten Dividenden

Mit dem Erwerb von CORUM Origin Anteilen tätigen Sie eine Investition in Immobilien. Wie bei allen Immobilienanlagen handelt es sich um eine langfristige Investition mit beschränkter Liquidität. Es besteht das Risiko des Kapitalverlusts. Die Erträge sind nicht garantiert und ihre Höhe richtet sich nach der Entwicklung des Immobilienmarktes. Wir empfehlen Ihnen eine Anlagedauer von mindestens zehn Jahren. Die Verwaltungsgesellschaft garantiert keinen Weiterverkauf der Anteile. Wir weisen darauf hin, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung ist. Sie müssen vor jeder Anlage prüfen, ob diese Ihrer Vermögenssituation entspricht.

Bewertung durch unabhängige Sachverständige

+ 9%
Steigerung des Anteilspreises seit 2012

Unabhängige Experten bewerten jedes Jahr den Wert der Immobilien von CORUM Origin. Seit der Gründung im Jahr 2012 ist der Wert eines CORUM-Anteils von 1.000 € auf 1.090 € gestiegen.

Mit dem Erwerb von CORUM Origin Anteilen tätigen Sie eine Investition in Immobilien. Wie bei allen Immobilienanlagen handelt es sich um eine langfristige Investition mit beschränkter Liquidität. Es besteht das Risiko des Kapitalverlusts. Die Erträge sind nicht garantiert und ihre Höhe richtet sich nach der Entwicklung des Immobilienmarktes. Wir empfehlen Ihnen eine Anlagedauer von mindestens zehn Jahren. Die Verwaltungsgesellschaft garantiert keinen Weiterverkauf der Anteile. Wir weisen darauf hin, dass die Wertentwicklung in der Vergangenheit kein zuverlässiger Indikator für die zukünftige Wertentwicklung ist. Sie müssen vor jeder Anlage prüfen, ob diese Ihrer Vermögenssituation entspricht.