Coronavirus
Coronavirus: Eine Nachricht von Frédéric PUZIN
20.03.2020
Eine Nachricht zur aktuellen Gesundheitskrise und deren Auswirkungen auf unsere Fonds von Frédéric Puzin

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Gesundheitskrise in Europa, werden wir in diesem Jahr zum ersten Mal seit 9 Jahren darum kämpfen, alle unsere Ziele zu erreichen. Sie können jedoch auf unser starkes Engagement und unsere Mobilisierung zählen, um Ihre Investitionen langfristig zu verteidigen.

Ihre Investitionen in CORUM sind produktiv, helfen der Wirtschaft und ermöglichen es den Unternehmen zu wachsen und Arbeitsplätze zu schaffen. Im Gegenzug teilen diese Unternehmen einen Teil des von ihnen geschaffenen Vermögens in Form von Mieten, die Sie als Dividenden erhalten. Und darüber hinaus steigt der Wert Ihres Vermögens im Laufe der Zeit.

Wir stehen heute vor einer Ausnahmesituation und befinden uns in einer großen Krise. Wir müssen weiterhin langfristig, also über diese Krise hinaus, denken. Wir werden daher den von dieser Krise am stärksten betroffenen Mietern helfen, indem wir die Zahlung ihrer Mieten aufschieben. Das wird ihnen ermöglichen, diese schwierige Situation zu überwinden und ihre Tätigkeit so schnell wie möglich wieder aufzunehmen. Mit dieser Maßnahme erfüllen wir die Voraussetzungen, um die Leistungsfähigkeit unserer Fonds schnell wieder zu erreichen. Mit dieser Solidarität gewinnen alle; das schlimmste Szenario wäre der Besitz eines Immobilienportfolios mit Gebäuden ohne Mietern.

Wir achten sehr darauf, das mögliche Verhalten jener Mieter zu vermeiden, die eventuell  versuchen könnten von der gegenwärtigen Krise zu profitieren, auch wenn ihre Tätigkeit nur mäßig von der Krise beeinträchtigt ist oder ihre finanzielle Lage es ihnen durchaus erlauben würde, die kommenden Monate ohne größere Schwierigkeiten zu überstehen.

Wir werden es nicht versäumen, Sie regelmäßig über die Situation und über die mit den Mietern getroffenen Maßnahmen zu informieren. 

Frédéric PUZIN und das gesamte Team von CORUM Investments