Indem Sie CORUM-Anteile kaufen, tätigen Sie eine Immobilienanlage: Es handelt sich dabei um eine langfristige Anlage mit beschränkter Liquidität, bei der Kapital und Erträge nicht garantiert sind.

AKTUELLES

  • FondsProfessionell 10.03.20
    FondsProfessionell

    Wie ein französischer Immobilienfonds Österreich erorbern soll

    Der Pariser Immobilienverwalter Corum Asset Management bietet seit Februar in Österreich Kleinanlegern ein Investment in sein Flagschiffprodukt, den Corum Origin SCPI, an.

    Fortsetzung

  • Trend 10.03.20
    Trend

    Gewinnfreibetrag: Mit diesen Fonds senken Sie Ihre Steuer

    Selbstständige und Bilanzierer können Gewinne durch Investments in Wohnbauanleihen und andere, teils lukrativere Wertpapiere um bis zu rund 22.600 Euro senken.

    Fortsetzung

  • Boerse-express 16.07.19
    Boerse-express

    Immobilienfonds erobert den heimischen Markt

    Privatinvestoren können seit kurzem auch in Österreich direkt investieren. Dabei profitieren sie u.a. von einer jährlichen Rendite von 6% und einer Auslastung von 99,6%.

    Fortsetzung

  • diePresse 27.05.19
    diePresse

    Bausteine der Risikostreuung

    Offene Immobilienfonds erreichten einen Rekordwert von 8,67 Milliarden Euro im ersten Quartal. Das Geheimnis der starken Performance von Corum Origin sind laut Frédéric Puzin

    Fortsetzung

  • Börse Express 03.05.19
    Börse Express

    6% Jahresertrag ist eine sehr gute Gelegenheit

    CORUM, eine französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, lanciert mit CORUM Origin in Österreich einen vielfach ausgezeichneten Immobilienfonds. Im Interview gibt Frederic Puzin, Gründer und Vorstand, interessante Einblicke in die Strategie von CORUM.

    Fortsetzung