Indem Sie CORUM-Anteile kaufen, tätigen Sie eine Immobilienanlage: Es handelt sich dabei um eine langfristige Anlage mit beschränkter Liquidität, bei der Kapital und Erträge nicht garantiert sind.

AKTUELLES

  • diePresse 27.05.19
    diePresse

    Bausteine der Risikostreuung

    Offene Immobilienfonds erreichten einen Rekordwert von 8,67 Milliarden Euro im ersten Quartal. Das Geheimnis der starken Performance von Corum Origin sind laut Frédéric Puzin

    Fortsetzung

  • Actus CORUM 14.05.19
    Actus CORUM

    CORUM Origin erhöht den Anteilspreis von 1.075 auf 1.090 Euro

    Aufgrund der positiven Entwicklung des Immobilienbestands wird CORUM Origin seinen Anteilspreis auch 2019, bereits zum sechsten Mal innerhalb von 8 Jahren, erhöhen.

    Fortsetzung

  • Börse Express 03.05.19
    Börse Express

    6% Jahresertrag ist eine sehr gute Gelegenheit

    CORUM, eine französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, lanciert mit CORUM Origin in Österreich einen vielfach ausgezeichneten Immobilienfonds. Im Interview gibt Frederic Puzin, Gründer und Vorstand, interessante Einblicke in die Strategie von CORUM.

    Fortsetzung

  • Forbes 27.02.19
    Forbes

    Fast 8 % für die Starprodukte des Marktes

    Einige bieten sogar atemberaubende Wertentwicklungen. Dies gilt für die beiden Fonds von Corum (7,28 % für Corum Origin und 7,91 % für Corum XL). Um diese Wertentwicklungen besser zu verstehen, muss man hinter die Kulissen schauen.

    Fortsetzung

  • Börse Express 14.12.18
    Börse Express

    6% Rendite mit Gewerbeimmobilien

    Christopher Kampner präsentiert im Presseclub Concordia erstmals den europäischen Immobilienfonds der französischen Investmentgruppe mit einem attraktiven Return in Zeiten der Nullzinspolitik. Erstklassige Mieter wie Booking.com, Hilton und Metro, sorgen für stabile und langfristige Mieteinnahmen, welche eine attraktive Rendite gewährleisten. Diese wird in Form einer monatlichen Ausschüttung...

    Fortsetzung